Regionale Pflanzenölseifen – Geschichte(n) zum Waschen

In der Manufaktur entstehen in individuellen Chargen hochwertige Pflanzenölseifen mit regionalen Bezügen. Öle, Fette, Wachse und Buttern in Lebensmittelqualität (kein Palmöl) stellen die hautpflegerisch wichtige Basis der Produkte dar. Über den Einsatz von Fetten wie Sheabutter, Olivenöl, Rizinusöl, Kakaobutter, Sanddornfruchtfleischöl u.A. bestimme ich den hohen qualitativen Wert meiner Produkte, den meine Kunden zu schätzen wissen.

Über ein halbes Jahr reine Forschungsarbeit zu Fettsäuremustern und den unterschiedlichen Wirkungen der einzelnen verseiften Fettkomponenten auf die Hautfunktion steckt in jeder Seife.

Zusätzlich enthalten sie regionale Zutaten, wie Blüten-, Frucht- und Kräuterextrakte, Honig, Seesand, Sanddorn, frische Ziegenmilch oder auch echte Brandenburger Seide. Innerhalb sorgfältig konzipierter Rezepturen sind diese regionalen Rohstoffe Teil des Ganzen – sozusagen „der Geist des Produktes“.

Dazu tragen auch die Geschichten, Traditionen & Menschen hinter den regionalen Rohstoffen bei. Es entstehen individuelle Kreationen, die neben ihrer reinen Gebrauchseigenschaft als hochwertige, die Haut nicht austrocknende, sondern rückfettende Seife mehr zu bieten haben – sie  können Geschichten erzählen.

Diese Geschichten, oft auch Geschichte im wörtlichen Sinne, gebe ich vielen der Produkte in Form eines ansprechend gestalteten Textes mit. So halten Sie ein praktisches, dennoch weiterblickend-informatives Stück Regionalität in den Händen, was unsere Region auf besondere Weise repräsentieren kann.

Innerhalb des einige Dutzend Produkte umfassenden Sortimentes gibt es Seifen, wie Seidenmilch, eine Cremeseife mit echter Brandenburger Seide, die die Anstrengungen Friedrich II. aus Preußen eine Nation des Seidenbaus zu entwickeln, widerspiegelt. Katharina von Boras Maulbeerbaum – eine Duftseife mit dunklen Maulbeeren, die zur Beschäftigung mit dem Leben einer besonders starken Frau anregen möchte.

Die Fontaneseife „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“, die eine ganz persönliche Geschichte des Eintauchens und Lebendighaltens der Tradition rund um des Dichters Werk erzählt.

Kreativsein im Fläming.

Natürliche Hand- und Lippenpflege,

sowie Creme fürs Gesicht und Hautöl für den Körper.

Unsere Haut arbeitet auf so gute Weise für uns und unsere Gesundheit, auch Schönheit. Wir können aber durch Handlungen und Pflegeprodukte von innen und außen die natürlichen Prozesse der Selbstfürsorge der Haut aus dem Gleichgewicht bringen, stören und irritieren. Dann kann es sein, daß unser System Haut aufhört für uns zu arbeiten und mit Problemen und Symptomen reagiert.

In der Konzipierung meiner Hand-, Lippen-, Körper- und Gesichtspflegeprodukte ist mir wichtig, so gut wie möglich die natürlichen physiologischen Prozesse der Haut-Selbstfürsorge nachzuvollziehen und in eine sanfte Pflege mit wenigen, aber zielgerichteten Produkten von außen zu überführen. Das gilt besonders für die Gesichtscreme, die entweder im Workshop selber gerührt oder bei mir auf Bestellung gekauft werden kann.

Die Lippenpflege gibt es in den Sorten Sanddorn, Rose und Lavendel. Die Rezeptur basiert auf enzymatisch abbaubaren Öl- und Fettkomponenten und das Produkt kommt ohne Konservierung aus. Es enthält natürliches Vitamin E zum Stabilisieren der eingearbeiteten wertvollen Öle und Fette vor Oxidation und ist quasi essbar.

Genauso die Handpflegeteilchen. Sie liegen als bei Zimmertemperatur festes Stück vor, das man durch Halten und Bewegen in den warmen Händen zum Anschmelzen bringt. Auf der Haut verbleibt ein pflegender und heilender Schutzfilm, der die Haut auch bei intensiver Beanspruchung – Nässe, Erde, häufiges Waschen – schützt und sich regenerieren hilft.

Lädenliste

Die Produkte …

… können Sie während meiner Workshops und Veranstaltungen, sowie in zahlreichen Läden erwerben.

in Brandenburg:

  • Alte Schule Tremsdorf (jeder letzte Sonntag im Monat von 14-18 Uhr oder auf Anfrage)
  • NaturParkZentrum Nuthe-Nieplitz in Blenkensee / Glau
  • Syringhof in Beelitz-Zauchwitz
  • Ein Buchladen in Beelitz
  • Touristeninformation in Beelitz
  • Fischräucherei Brauße in Blankensee
  • Konsum in Wilhelmshorst
  • Restaurant Philippsthal
  • Buchladen R. Risse in Blankenfelde
  • Touristeninformationen in Potsdam
  • Paulinenhof Seminarhotel Kuhlowitz
  • NaturParkZentrum Hoher Fläming in Raben
  • Tante Ella Laden in Luckenwalde
  • Resort Mark Brandenburg Neuruppin
  • Laden „Herr Fontane“ in Neuruppin
  • Laden „marmelo“ in Rheinsberg
  • Domladen in Brandenburg an der Havel
  • Regionalladen am Grillendamm in Brandenburg an der Havel
  • SteinTherme und Touristeninformation in Bad Belzig
  • Ladengalerie „Stein40“ in Rathenow

für Pensions- und Hotelgäste in Brandenburg bei:

  • Fliederhof in Stücken
  • Hotel am Wald in Wildenbruch
  • Pension „Am Mühlengrund“ in Saarmund
  • Hühnerhof Appartements in Treuenbrietzen
  • Sjö Hus in Am Mellensee

in Sachsen-Anhalt:

  • Touristeninformation Wittenberg
  • Laden „Station 29“ in Wittenberg

in Baden-Württemberg:

  • Hermann Hesse Haus in Gaienhofen, Bodensee

in Thüringen:

  • Laden „Kunstmanns“ in Gotha