Am 1. Mai ist wieder Offene Höfe Tag in Tremsdorf.

🌷 Bald ist wieder Offene Höfe Tag – am Sonntag den 1. Mai machen wir es uns von 11-17 Uhr zusammen schön… 🌷
Weil ich eben von Tremsdorf und meinem Potsdam-Mittelmark nicht wegkomme & auch nicht wegkommen will 🙂 gibts den OH-Tag weiterhin. Und von nun an immer auf dem geräumigen und idyllischen Außengelände des Tremsdorfer Seminarhofs Grünland in der Tremsdorfer Dorfstr. 29a. (Achtung: nicht der frühere Standort: Alte Schule Tremsdorf.)
Es gibt neben den Produkten der Fläminger Seifenmanufaktur, ein Kosmetik-Mitmachangebot (Körperpeeling), Lukas Szybowski – den Hausherren – mit Bogenschießen, die LandFrauen mit Live-Butterherstellen & Basteln mit Naturmaterialien für Kinder, unseren „Berliner Spezialmarmeladen-Mann“ Thomas, den ihr bestimmt schon von früher kennt u. A. Kulinarisch sorgt der Ortsverein Tremsdorf in gewohnter Art mit Kaffee und Kuchen aus dem Dorfbackhaus und Tremsdorfer Kartoffelpuffern für unser Wohl.
Ab 14 Uhr gibts ein spannendes Konzert. „Heldenreise“ – Tagebuch
lieder mit dem Songpoeten Andreas Hüttner und dem Saxophonisten Matthias Wacker.
Der Kreislandfrauenverband Potsdam-Mittelmark e.V. wird sein Jubiläumsjahr „30 Jahre Landfrauen in PM“ hier bei uns eröffnen. Ihr könnt Euch über das Leben als LandFrau informieren und wie schon oben geschrieben selber tätig werden – z.B. beim Buttermachen. Wenns Zeit gibt, mache ich gern eine Mini-Wildkräuter-Runde auf dem Gelände mit Euch – dann haben wir gleich was Leckeres & Gesundes, was wir in die fertige Butter reinschnippeln können…
Also – ich glaube, das wird ein prima Tag zusammen.
Ich freu mich drauf. 🙂 Viele GabiGrüße. 🌷
P.S.: Den Fahrplan unseres Vereins – alle teilnehmenden Partner – könnt Ihr auf der Webseite der Offenen Höfe einsehen.
P.S.nochmal:Hier die passenden facebook– und instagram-posts.